STOP WAR

IN UKRAINE

Как нарисовать собаку

Wie man einen Hund Schritt für Schritt zeichnet

Viele Künstler, sowohl Anfänger als auch Profis, haben den Wunsch, einen Hund zu zeichnen. Diese wunderbaren Tiere stehen Menschen oft nahe und Künstler erhalten oft Aufträge, um einen Hund zu zeichnen. Gleichzeitig halten einige Künstler selbst Vierbeiner zu Hause.
In diesem Artikel möchte ich Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie einen drahthaarigen Jack Russell Terrier Hund zeichnen.

Wie Sie sehen, habe ich die Angewohnheit, auf getönte Leinwand zu schreiben, auf die die Zeichnung aufgetragen wird, und dieses Bild ist keine Ausnahme. Die Zeichnung wurde sehr schnell und etwas obszön aufgetragen. Aber ich beschloss, es bereits zum Zeitpunkt des Schreibens zu korrigieren.


Nach und nach entledigte ich mich der Reinheit der Leinwand und verteilte die Farbflecken auf dem Hund, dem Zaun dahinter und „schmierte“ die Stelle unter dem Gras. Für den Zaun habe ich eine Mischung aus Braun, Ocker, Gelb und für das Gras habe ich Farben genommen: Grasgrün, Smaragdgrün, Gelb, Blau und Englischrot.


Das Zeichnen des Bildes geht schrittweise weiter und im nächsten Schritt habe ich auf den Zaun und das Gras geachtet, sozusagen Nebensächlichkeiten im Bild, ich habe auch ein wenig Ton an der Schnauze des Hundes und seinem Körper hinzugefügt, wodurch die Farbflecken unterteilt wurden beleuchtete und schattige Plätze. Damit die Hündin auf dem Bild zum Leben erweckt wird, habe ich ihre Augen ein wenig mit gelbem und braunem Ocker vorgezeichnet.


Es ist an der Zeit, unseren Hund nicht nur in Farbe, sondern auch in Wolle zu “kleiden”. Auf der Schnauze habe ich mit einem Pinsel Nr. 2 helle Striche über die beleuchteten Bereiche gemacht (um nicht jedes Haar zu umreißen, sondern eher die Wollbereiche zu markieren).
Auf dem Körper mit einem größeren Pinsel Nummer 4, Hinweise auf die beleuchteten Bereiche. Am Körper des Hundes sind die Haare länger und mehr in solchen Locken gesammelt.


In diesem Stadium habe ich mehr Weiß verwendet, aber keine reine Farbe, sondern mit Blau und Lila.
Wie Sie sehen können, nehmen unsere Hunde ein fast vollständiges Aussehen an. Die Wolle ist bereits überall gezeichnet, achten Sie auf die grüne Farbe, die sich in die Farbe der Wolle im unteren Teil des Körpers mischt – dies ist ein Reflex, der definitiv vom Gras ausgehen wird.


Nun, wahrscheinlich ist das Bild mit dem Hund der Rasse Jack Russell Terrier fast fertig. In dieser Phase wurde den Augen besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Sie sind oben dunkler und unten heller, was ein Gefühl ihrer Transparenz vermittelt, und natürlich „beleben“ kontrastierende Highlights die Augen und den Hund selbst.


Und dies ist die endgültige Version des Bildes. Ich habe Blumen im Gras hinzugefügt, damit das ganze Bild „gespielt“ wird. Ich denke, diese Version des schrittweisen Zeichnens des Bildes wird von Anfängern gemeistert, es ist nicht schwierig. Einen detaillierteren Vorgang zum Malen eines Bildes mit einem Hund namens Kira finden Sie im Video ganz am Anfang des Artikels.

(43 оценок, среднее: 5,00 из 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.