Как-выбрать-лучшие-масляные-краски-для-живописи

So wählen Sie die besten Ölfarben zum Malen aus

Wie wählt man hochwertige Ölgemäldefarben aus? Vielleicht stellen sich angehende Künstler diese Frage mehr als einmal. Tatsächlich gibt es in Kunstsalons so viele Ölfarben von verschiedenen Herstellern zu unterschiedlichen Preisen. Alle Farben sehen gleich aus: eine Metalltube mit Deckel, und ihre Namen sind gleich und ihre Namen sind gleich.

Die Auswahl der besten Ölfarben zum Malen ist nach dem Lesen dieses Artikels nicht schwierig. In erster Linie gilt Ölgemälde als gut, weil es den Realismus des Geschriebenen sowie seine Haltbarkeit vermittelt! Und wie kann man verstehen, welche Ölfarben besser sind, welche Möglichkeiten wird Ihre Arbeit wie „leben“? Alles ist einfach, achten Sie auf die Farbtube selbst, darauf werden unverständliche Neulinge auf den Neuling aufgetragen. Diese Schilder zeigen Ihnen, welche Ölfarben Sie wählen sollten.

Achten Sie zunächst auf diese *-Zeichen (auf ausländischen Ölfarben gibt es ein weiteres „+“-Zeichen). Sternchen auf der Farbe zeigen die Lichtechtheit der Farbe an. Je mehr Sterne, desto mehr Lichtechtheit der Farbe, wodurch Ihr Kunstwerk Sie oder Ihren Kunden viele Jahre lang begeistern wird.

Ein Sternchen oder Plus auf einer Farbtube

Künstler ziehen es vor, eine solche Farbe nicht zu wählen, eine solche Ölfarbe ist nicht sehr lichtecht und hält sehr wenig. Wie die Praxis zeigt, beginnen solche Farben im Laufe des Jahres in der Sonne zu verblassen. Und ein Bild mit solchen Farben wird nicht lange halten. Es wird angenommen, dass ein mit solcher Farbe gemaltes Bild 10-25 Jahre hält, aber ich bezweifle es sehr. Diese Farbe kann für Skizzen verwendet werden, aber zum Malen würde ich nicht.

Zwei Sterne oder Pluspunkte auf dem Lack

Wie Sie vermutet haben, handelt es sich um Farben mit mittlerer Lichtechtheit. Diese Farben sind eine gute Lösung zum Schreiben von Skizzen und Gemälden. Sowohl Anfänger in der Ölmalerei als auch professionelle Künstler verwenden diese Zwei-Sterne-Farben. Solche Farben lassen Ihr Meisterwerk mit der Helligkeit von Farben ab 25 Jahren begeistern. Ich denke, diese Farben sind genau das, was Sie brauchen, wenn Sie sich fragen, wie Sie eine Ölfarbe auswählen sollen.

Drei Sterne oder plus

Ich denke, Sie alle haben diese Farben mit höchster Lichtechtheit bereits verstanden. Drei-Sterne-Ölfarben sind die besten, wenn es um Farbbeständigkeit geht. Mit diesen drei Sternen sind die besten Ölfarben zum Malen gekennzeichnet. Mit solchen Farben gemalte Bilder halten bis zu 100 Jahre und werden mit der Schönheit der bildenden Kunst und vielleicht mehr als eine Generation begeistern.


Es gibt auch Bezeichnungen, die über die Deckkraft von Ölfarbe sprechen. Dies sind die gleichen Quadrate, die Sie wahrscheinlich auf Farbtuben gesehen haben.

Sie können sehen, dass das Quadrat vollständig mit Schwarz gefüllt ist, diese Bezeichnung weist darauf hin, dass die Farbe in Ihren Händen ein hohes Deckvermögen hat.


Sehen Sie das Quadrat nur halb gefüllt (wie auf dem Bild)? Dieses Zeichen weist darauf hin, dass diese Ölfarbe durchscheinend ist.


Das Quadrat ist nicht gefüllt (weiß). Natürlich ist diese Farbe transparent und gut geeignet zum Lasieren in der Ölmalerei.


Achten Sie immer auf diese Zeichen. Es sind die Bezeichnungen auf den Farbtuben, die Ihnen sagen, wie lange Ihr Gemälde hält.
Ich wünsche Ihnen kreativen Erfolg!

(91 оценок, среднее: 4,89 из 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.